Hausmitteln für die ganze Familie

Artikelnummer: 3031009

Cosima Bellersen Quirini

Kategorie: Fachbücher Kräuter, Wildkräuter & Heilpflanzen


16,90 €

Endpreis*, zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar

Lieferzeit: 2- 3 Tage nach Geldeingang



Beschreibung

Hausmitteln für die ganze Familie, von Cosima Bellersen Quirini
Wo zwickt's denn?
wenn´s zwickt, trieft und schmerzt, wissen Mütter und Großmütter immer eine Lösung. Ihre Hausmittel sind früher wie heute schnell zur Hand, kostengünstig und haben keine gefährlichen Nebenwirkungen.
Dieses Buch enthält alle fast vergessenen, einfachen Mittel mit genauen Anleitungen. Durch die praktische einteilung nach Beschwerden finden Sie im Handumdrehen, was sie brauchen.
Extra; Alles für den kleinen Notfall im Überblick
Heilkräuter aus dem eigenen Garten, von Gertrud Scherf
Für Gesundheit und Schönheit. Die wichtigsten Arten und ihre Verwendung
Anlage eines Heilkräutergartens; rund 40 der wichtigsten Heilkräuter, die für den Garten geeignet sind, in ausführlichen Porträts mit Pflegeanleitungen; Anbau und Verwendung als Hausmittel, in Küche und Kosmetik. Heilen und pflegen mit naturbelassenen Kräutern - das auf dem Erfahrungsschatz früherer Zeiten basierende Heilkräuterwissen ist aktueller denn je. Umso besser, dass sich viele der in der Hausapotheke benötigten Heilpflanzen wie Ringelblume, Beinwell, Thymian, Melisse und Johanniskraut problemlos im eigenen Garten kultivieren lassen.
In ihrem Buch Heilkräuter aus dem eigenen Garten hat Gertrud Scherf erstmalig knapp 40 der für die Hausapotheke wichtigsten Heilkräuter zusammengestellt, die problemlos im eigenen Garten angebaut werden können. Sie wirft zunächst einen kurzen Blick in die höchst spannende Geschichte der Pflanzenheilkunde, in der Wissen und Zauberglaube immer nebeneinander existierten, und zeigt dann, wie man einen schönen wie zugleich praktischen Heilkräutergarten anlegt und pflegt. Das Herzstück des Buches bilden die ausführlichen Heilpflanzenporträts. Fotos zeigen die beschriebenen Pflanzen und ihre verwendbaren Teile. Neben den botanischen Merkmalen gibt die Autorin Tipps zu Anbau, Pflege und Ernte. Sie nennt die Wirkstoffe und informiert über die schul- wie volksmedizinische, aber gegebenenfalls auch kulinarische und kosmetische Verwendung. Historische Aspekte und - wo notwendig - Warnungen vor Überdosierung und allergischen Reaktionen runden die Porträts ab.
Anschließend dreht sich alles um die praktische Anwendung der Heilkräuter: Um die Zubereitung von Tees und Tinkturen, den Kräuteransatz in Wein, Essig oder Öl sowie die Herstellung von Salben - sei es für die Gesundheit oder Schönheit. Den Schwerpunkt der Rezepte bilden jene, die helfen, gesundheitliche Beschwerden zu lindern. Frau Scherf informiert, welche Heilkräuter in welcher Zubereitung und Dosierung stärkend oder beruhigend wirken: Wie etwa Kamillenblüten bei Blasenentzündungen, Bockshornklee-Umschläge bei Hautreizungen, Wilde Malve und Spitzwegerich, die Reizhusten lindern, oder ein Lavendelbad, das Nervosität dämpft.
Heilkräuter aus dem eigenen Garten zeigt, wie man sich die Kräuter-Apotheke in den eigenen Garten holt, damit die Kostbarkeiten der Natur Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden zugutekommen.

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten